Fröhlich meets Heitkötter – Die Grundlage für Ihren Tradingerfolg – Teil 1

Share it with your friends Like

Thanks! Share it with your friends!

Close

Viele Trader denken, dass sie “nur” eine gute Tradingstrategie benötigen und der Erfolg ist gesichert. Dabei ist es bewiesen, dass Trader ohne die richtigen Grundlagen trotz guter Tradingstrategien Geld verlieren.

In diesem Webinar zeigen Ihnen Markus und Tobias Heitkötter die wichtigen Grundlagen für Ihren Tradingerfolg: Tradingziele, Risikobereitschaft und das richtige Money Management.

RISK-DISCLAIMER:
WH SelfInvest bietet ausschließlich beratungsfreie Dienstleistungen an. Der Inhalt dieser Aufzeichnung enthält keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf auch nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten oder -produkten dar. WH SelfInvest haftet nicht für Schäden, welche auf einzelne Kommentare und Aussagen auf Analysen von WH SelfInvest zurückzuführen wären / sind und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des dargestellten Inhaltes. Somit trägt der Anleger ausschließlich alleinverantwortlich das Risiko für seine Anlageentscheidungen.

Die dargestellten Analysen und Kommentare enthalten keine Berücksichtigung Ihrer persönlichen Investitionsziele, Ihrer finanziellen Verhältnisse oder Bedürfnisse. Der Inhalt wurde nicht gemäß der gesetzlichen Vorschriften für Finanzanalysen erstellt und muss daher vom Leser als Marketinginformation angesehen werden. WH SelfInvest untersagt die Vervielfältigung oder Veröffentlichung ohne ausdrückliche Genehmigung.

FX und CFDs sind gehebelte Produkte. Sie sind nicht für jeden Anleger geeignet, da sie ein hohes Maß an Risiko für Ihr Kapital bergen und Sie mehr verlieren können als Ihre ursprüngliche Einzahlung. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie alle Risiken verstehen.

Comments

CommanderDodo says:

Sehr geniales Video, vor allem weil endlich mal wesentliche Inhalte für Anfänger zusammengefasst und strukturiert abgearbeitet wurden, ohne da 30 Minuten Detailvideos zu jedem Pipifax zu machen, sondern das wesentliche kurz, knapp, relevant und didaktisch aufgebaut nacheinander vorgestellt. TOP!

Comments are disabled for this post.